Der Countdown läuft….

…zur 2. Augarten-Party OPEN AIR!

Wie gewohnt finden nach dem gelungenen (um eine Woche „verspäteten“) Auftakt im Juni die Juli- und August-Veranstaltung am ersten Samstag im Monat statt!

Die tun nix – die wollen nur spielen!

Von 20.00 Uhr bis Mitternacht erwartet die Gäste „WELL DONE“ – die fünf Bandmitglieder rocken den Blues. Nichts für Puristen, die nur dem guten alten Zwölftakter huldigen. Hier wird gerockt bis die Füße zucken. Die ruhige Ballade hat bei „WELL DONE“ allerdings genauso ihren Platz wie die eigenen Stücke, von denen immer mehr in ihrem Programm auftauchen.

Well Done
In erster Linie geht es um Spaß: auf und vor der Bühne – und der kommt auf bei eigenen Arrangements aber natürlich auch beim Covern von alten Klassikern. Jeder, der gerne tanzt, mitsingt und feiert, wird im Augarten bei freiem Eintritt auf seine Kosten kommen.

Neben guter Musik wird wie immer auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die ehrenamtlichen Helfer des Bürgerfestvereins bieten wie gewohnt Getränke vom Longdrink-Stand, Bierwagen und Wein-Stand an. In der Zeit von 19 bis 20 Uhr, zur Happy-Hour, werden Bier und Anti-Alkoholisches zu verbilligten Preisen angeboten. Für die Hungrigen sorgen die unsere gastronomischen Anbieter mit Nudelgerichten, Imbissstand und Crepes.

Natürlich wird auch das Ordnerpersonal von der Sicherheit Nord wieder vor Ort sein und für einen friedlichen Verlauf der Veranstaltung sorgen.

In dem Zusammenhang bittet der Bürgerfestverein auf die Mitnahme von Rucksäcken und großen Taschen zu verzichten. Das Sicherheitspersonal  ist angewiesen, wie bei öffentlichen Veranstaltungen üblich, Rucksäcke und Taschen zu kontrollieren! Um also Diskussionen mit dem Ordnerpersonal zu vermeiden, sollte von vornherein auf die Mitnahme verzichtet werden.

Gleichzeitig weist der Bürgerfestverein darauf hin, dass die Mitnahme und der Verzehr mitgebrachter Getränke im Veranstaltungsbereich nicht gestattet ist. Der Bürgerfestverein bietet seine Veranstaltung wie immer kostenlos an. Finanziert  wird das ganze Drumherum sowie das Bürgerfest allein von den Einnahmen, die die ehrenamtlichen Helfer während der Augarten-Parties durch den Getränkeverkauf erwirtschaften.

„Wie in den Vorjahren versuchen wir die Getränkepreise moderat zu halten, aber leider sind wir auch gezwungen, die Preissteigerungen der Brauereien und Getränkehändler an unsere Gäste weiterzugeben, dafür sind die Fix-Kosten einer Veranstaltung einfach zu hoch. Andersherum, wo bekommt man noch bei freiem Eintritt gute Musik in der einmaligen Open-Air-Atmosphäre des Lecker Augarten geboten? Günstiger kann man nur zu Hause auf der Terrasse feiern.Auf jeden Fall freuen wir uns auf tolle, stimmungsvolle Veranstaltungen mit Gästen aus Nah und Fern!“

Die Augarten Saison beginnt…

…in diesem Jahr eine Woche später.

Traditionell startet der Bürgerfestverein seine Augarten-Saison am ersten Wochenende im Juni, da aber in diesem Jahr das Pfingstfest und somit auch das Pfingstturnier des MTV Leck auf das erste Wochenende im Juni fallen, wurde kurzerhand die Augarten-Party um eine Woche, auf den 10. Juni 2017 verschoben.

bald ist es wieder soweit mit DatenDie folgenden Veranstaltungen werden wie gewohnt am ersten Samstag im Juli und August und das Lecker Bürgerfest am 1. – 3. September 2017 stattfinden.

Ab der Juni-Veranstaltung präsentieren sich die aktiven Mitglieder und ehrenamtlichen Helfer des Bürgerfestvereins in neuen Poloshirts, gesponsert durch Oliver Neumann von der Provinzial in Leck und kreiert und hergestellt von Rainer Christiansen von Textildruck Christiansen in der Lecker Hauptstraße.

Für die erste Augarten-Party hat sich der Bürgerfestverein etwas Besonderes ausgedacht:

StraightBack

Für die Unterhaltung sorgt die Band STRAIGHT BACK in der Zeit von 20 bis 24 Uhr. Die  5 Musiker aus Flensburg spielen Southern-Country-Rock  mit Titeln von Lynyrd Skynyrd, John Fogerty (CCR), Zac Brown, Blackberry Smokr, Jo Hikk und den Eagles in Cover-Versionen mit weitgehend eigener Note.

Die Band hat bereits während des letzten Bürgerfestes auf der Schafmarktbühne bei den Zuhörer für Begeisterung gesorgt.

Neben guter Musik wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die ehrenamtlichen Helfer des Bürgerfestvereins bieten wie gewohnt Getränke vom Longdrink-Stand, Bierwagen und Wein-Stand an. In der Zeit von 19 bis 20 Uhr, zur Happy-Hour, werden Bier und Anti-Alkoholisches zu verbilligten Preisen angeboten. Für die Hungrigen sorgen die unsere gastronomischen Anbieter mit Nudelgerichten, Imbissstand und Crepes.

Natürlich wird auch das Ordnerpersonal von der Sicherheit Nord wieder vor Ort sein und für einen friedlichen Verlauf der Veranstaltung sorgen.

In dem Zusammenhang bittet der Bürgerfestverein auf die Mitnahme von Rucksäcken und großen Taschen zu verzichten. Das Sicherheitspersonal  ist angewiesen, wie bei öffentlichen Veranstaltungen üblich, Rucksäcke und Taschen zu kontrollieren! Um also Diskussionen mit dem Ordnerpersonal zu vermeiden, sollte von vornherein auf die Mitnahme verzichtet werden.

Gleichzeitig weist der Bürgerfestverein darauf hin, dass die Mitnahme und der Verzehr mitgebrachter Getränke im Veranstaltungsbereich nicht gestattet ist. Der Bürgerfestverein bietet seine Veranstaltung wie immer kostenlos an. Finanziert  wird das ganze Drumherum sowie das Bürgerfest allein von den Einnahmen, die die ehrenamtlichen Helfer während der Augarten-Parties durch den Getränkeverkauf erwirtschaften.

„Wie in den Vorjahren versuchen wir die Getränkepreise moderat zu halten, aber leider sind wir auch gezwungen, die Preissteigerungen der Brauereien und Getränkehändler an unsere Gäste weiterzugeben, dafür sind die Fix-Kosten einer Veranstaltung einfach zu hoch.

Andersherum, wo bekommt man noch bei freiem Eintritt gute Musik in der einmaligen Open-Air-Atmosphäre des Lecker Augarten geboten? Günstiger kann man nur zu Hause auf der Terrasse feiern.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf die kommende Saison und hoffen auf tolle stimmungsvolle Veranstaltungen mit Gästen aus Nah und Fern!“

Es wurde gewählt….

….bei der Jahreshauptversammlung 2017 des Bürgerfestvereins am vergangenen Donnerstag!

Es war nicht der Sinn meines Vortrages, den Wetterbericht des vergangenen Jahres wiederzugeben. Vielmehr wollte ich auf die Faktoren hinweisen, die den Erfolg oder Misserfolg einer Veranstaltung beeinflussen und da spielt das Wetter natürlich eine maßgebliche Rolle.

Wie auch in der Vergangenheit kann der Bürgerfestverein weiterhin stolz auf das Erreichte sein und optimistisch in die Zukunft blicken. In der Hoffnung, dass Petrus uns auch in der kommenden Saison wettertechnisch unterstützt, werden wir mit neuem Elan in die kommende Saison starten.

Ingo Ehlers, Vorsitzender Bürgerfestverein Leck

Nach einem Rückblick des 1. Vorsitzenden, Ingo Ehlers, auf ein sehr wechselhaftes Jahr 2016 und den üblichen Kassen- und Kassenprüferberichten mit der darauf folgenden Entlastung des Vorstandes übernahm Gründungsmitglied Jens Carstensen die Wahlleitung.

Zügig wurde der stv. Vorsitzende Gerhard Komander in seinem Amt bestätigt – nun galt es, für den scheidenden Schatzmeister Rüdiger Kohn einen Nachfolger zu finden. Sein Stellvertreter Manfreth Sakschewski stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. Für ihn rückt Karsten Hansen, der in Abwesenheit gewählt wurde, als Stellvertreter nach. Stv. Schriftführerin ist jetzt Tanja Schmidt. Als Kassenprüfer konnte Rüdiger Kohn gewonnen werden.

Das Jahresprogramm 2017 wurde vorgestellt und der neue Flyer stieß auf breite Zustimmung. Ihr könnt ihn hier herunterladen und ausdrucken.

Ein paar Impressionen der Jahreshauptversammlung, die wie immer im „Alten Dorfkrug“ in Leck stattfand:

201703_BFV_JHV_1 201703_BFV_JHV_2 201703_BFV_JHV_3 201703_BFV_JHV_4 201703_BFV_JHV_5 201703_BFV_JHV_6 201703_BFV_JHV_7 201703_BFV_JHV_8 201703_BFV_JHV_9 201703_BFV_JHV_10
<
>
Die Amtszeit des gewählten Beisitzers für "Personal" endet - in der nächsten Vorstandssitzung wird Holger Hoffmann lt. Satzung vom Vorstand dann zum Beisitzer unbefristet "ernannt"

Mitgliederversammlung 2017

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet statt am

Donnerstag, 02. März 2017
um 19.30 Uhr
in der Gaststätte „Alter Dorfkrug“, Hauptstr. 43 in Leck

Tagesordnung (hier zum Download)

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
  3. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung
  4. Beschlussfassung über die Zulassung von Anträgen zur Tagesordnung
  5. Feststellung der Tagesordnung
  6. Genehmigung der Niederschrift über die Mitgliederversammlung am 24. März 2016 (*)
  7. Rechenschaftsberichte des Vorsitzenden und des Schatzmeisters
  8. Bericht der Kassenprüfer
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Wahlen:
    1. stellvertretender Vorsitzende(r)
    2. Schatzmeister (in)
    3. stellvertretende (r) Schatzmeister(in) (für 1 Jahr)
    4. Schriftführer (in)
    5. stellvertretende (r) Schriftführer(in) für 1 Jahr)
    6. eine(n) Kassenprüfer(in)
  11. Verabschiedung der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder/innen
  12. Beratung und Beschluss der Haushaltsplanung 2017 (*)
  13. Jahresplanung 2017 (*)
  14. Grußworte
  15. Verschiedenes

(*)  Die Unterlagen werden in ausreichender Zahl im Lokal vorgehalten!

Anträge zur Tagesordnung sind spätestens bis eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorsitzenden einzureichen.

Das Lecker Weihnachtsdorf…

…war vom 26. November bis 23. Dezember 2016 geöffnet. Wir hatten an allen 12 Öffnungstagen immer eine tolle Bordbesatzung auf unserem Wagen und dort viel Spaß!

Selbstverständlich steckt auch viel Arbeit im Auf- und Abbau des Weihnachtsmarktes – da sind wir mit dem HGV Leck, der die Finanzierung des Weihnachtsdorfes übernimmt, und dem Gemeindemarketing, das im Auftrag des HGV die komplette Organisation inne hat, immer froh über motivierte und kräftige HelferInnen! Je mehr mit anpacken, umso schneller geht es – und umso eher gibt es das warme Mittagessen! 😉

Der Open End Abend ist immer der krönende Abschluss: Abpunschen für den guten Zweck – in diesem Jahr für das Jugendrotkreuz Leck! Danke euch und allen anderen für die Unterstützung beim Karussellschubsen – ohne das Karussell wäre das Weihnachtsdorf nur halb so schön!

Ein paar Impressionen seht Ihr hier – alle Fotos auf unserer Facebookseite und der des HGV Leck.

IMG_7736 IMG_7822 IMG_7920 IMG_8218 IMG_8440 IMG_8829 IMG_8913 IMG_9092 IMG_9134 Lecker Weihnachtsmann
<
>

Kanutour 2016 im Rahmen des Ferienpasses

Einen tollen Tag verlebten die Lecker Ferienpass-Kinder bei bestem Wetter mit den Aktiven des Bürgerfestvereins, die von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr und einigen Eltern unterstützt wurden. Gepaddelt wurde auf ca. 12 km die Lecker Au von Leck Richtung Waygaard.

IMG_5394 IMG_5473 IMG_5499 IMG_5511
<
>

Unterwegs gab es nicht nur eine erste Frühstückspause – in Risum wurde sich bei leckeren Nudeln mit Bolognesesauce gestärkt.

Mehr Fotos auf unserer Facebookseite.