Augarten Open Air 2018 geht schon in die letzte Runde

Traditionell steht die dritte und letzte Augartenparty am Sonnabend, den 4. August 2018 unter dem Motto „Schlagernacht“ – auch dieses Mal hat DJ Thorsten am Mischpult tanzbare Hits zusammen gestellt – ein musikalischer Überraschungsgast zu vorgerückter Stunde soll auch diesmal wieder auf der VR-Bank-Bühne stehen. Für die finanzielle Unterstützung sagen wir ganz herzlichen Dank an die VR Bank Niebüll eG.

Wer rockt wohl in diesem Jahr die VR-Bank-Bühne?

Auch das 33. Lecker Bürgerfest wirft seine Schatten voraus – ihr habt noch keinen Stand? Dann meldet euch schnell an – unter www.buergerfestverein.de findet ihr alle Infos zu Preisen und Standgrößen sowie das Anmeldeformular. Wenn‘s schneller gehen soll: eine Mail an buntemeile@buergerfestverein.de geht auch.

Wie in den vergangenen Jahren fällt an diesem Abend auch der Startschuss für das 12. Lecker Entenrennen – die ersten Enten gehen über den Tresen. Am Montag, den 06. August beginnt dann in den teilnehmenden Geschäften der offizielle Vorverkauf.

Countdown – zum 2. Augarten Open Air am 07.07.2018

Nach dem erfolgreichen Auftakt Anfang Juni mit DJ Steve und „Heiß & Schön“ geht die Augartensaison am 7.7.2018 in die zweite Runde – wir starten wie immer um 19 Uhr mit der beliebten Happy Hour, ab 20 Uhr gibt es Livemusik der Top-40-Piraten-Showband „Countdown“, die schon mehrfach zu Gast in Leck war!

Quelle: www.countdown-showband.de

Hits der 80er/90er Jahre aus den Bereichen Pop, Dance, Rock und das Beste aus den aktuellen Chartnotierungen aufbereitet, locken Alt und Jung hoffentlich schnell auf die Tanzfläche vor dem Pavillon.

Leckeres Essen, erfrischende Getränke und gutes Wetter sind selbstverständlich bereits in Vorbereitung! Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Der Bürgerfestverein startet mit frischen Kräften in die neue Saison

Zufrieden mit einem erfolgreichen Jahr 2017 zeigte sich der Vorstand des Bürgerfestvereines Leck, der unter dem alten und neuen Vorsitzenden Ingo Ehlers bei der Jahreshauptversammlung Anfang März das neue Programm für 2018 präsentierte.

Auf ein tolles Jahr mit drei Augartenparties Open Air und dem 33. Lecker Bürgerfest freut sich der neu zusammengesetzte Vorstand des Bürgerfestvereins.

Vorstand und Beisitzer des Bürgerfestvereines 2018
Foto Dirk Hansemann, von links „Fiete“ Kusch, Ingo Ehlers, Holger Hoffmann, Tanja Schmidt, Gerd Komander, Peter Erichsen, Inka Eschenburg, Eckerhard Aust, Ingmar Joern, Sabine Schwarz, Mandy Piske, Manfreth Sakschewski.
Schon einmal vormerken

Der Augarten-Sommer startet am 2. Juni mit DJ Steve Carstensen „back to the roots“. Am 7. Juli unterhält die Showband „Countdown“, bevor es am 4. Aug schon traditionell „Schlagernacht“ mit DJ Thorsten Homann wird.

Aufgepasst!

Das 33. Lecker Bürgerfest findet in diesem Jahr vom 7. – 9. September statt! Anmeldungen zur Bunten Meile sind ab sofort möglich unter buntemeile@buergerfestverein.de

Neu ab diesem Jahr

Für Mitglieder ist ein Flohmarktstand bei der bunten Meile bis 3 m kostenfrei. (Nur Trödel, keine Neuwaren!) Deswegen: gleich anmelden!

Sie sind noch gar kein Mitglied?

Auch das lässt sich leicht ändern: eine kurze Mail an info@buergerfestverein.de oder sprechen Sie einfach bei einer der nächsten Veranstaltungen unsere aktiven Mitglieder an. Sie erkennen sie an den weinroten Polohemden!

Aller guten Dinge sind DREI!

Wie lange noch bis zur 3. Augarten-Party OPEN AIR?

Aller guten Dinge sind drei – der Bürgerfestverein Leck lädt am kommenden Samstag zur „3. Augartenparty OPEN AIR“. Bereits zum vierten Mal heißt es „Schlagernacht mit DJ Thorsten“ und wir sind gespannt, welcher prominente Gaststar nach Micky Krause (2014), Heino (2015) und Jürgen Drews (2016) in diesem Jahr die Augartenbühne rocken wird.

krause heino drews djoetzi bald ist es wieder soweit mit Daten
<
>
Als Gast 2016: DJ Ötzi (Double)

Unser DJ Thorsten Homann lässt sich über seine Verhandlungen mit der Schlagerszene leider überhaupt nicht in die Karten schauen, sodass es auch für den Bürgerfestverein eine Überraschung werden wird.

Ab 19 Uhr geht es los: während Thorsten Homann auf der VR-Bank-Bühne gute Schlagermucke zum Tanzen auflegt, gibt es in der ersten Stunde selbstverständlich wieder die beliebte Happy Hour mit Softdrinks und Bier zum reduzierten Preis, bevor sich gegen 20 Uhr der Nebel lichtet und es möglicherweise international wird…. Wir danken der VR Bank Niebüll eG herzlich für die langjährige Unterstützung unserer Schlagernacht!

erste-ente

Da wir Traditionen lieben, wird an diesem Abend auch die erste Ente für das Lecker Entenrennen am 3. September verkauft: Die Ente mit der Nummer „1“ geht dabei an Bürgermeister Andreas Deidert. Ente Nr. 11 wird die persönliche Glücksente von Enten-Cheftrainer Peter Erichsen und Bürgervorsteherin Sabine Detert kümmert sich liebevoll bis zum Entenrennen um Ente Nr. 100!

Wer seine persönliche Wett-Ente möglichst lange trainieren oder kunstvoll verschönern will, hat selbstverständlich anschließend auch die Gelegenheit, eines der gelben Schnabeltiere für 4 € zu erstehen! Alle Regeln, Vorverkaufsstellen und mehr Infos für das 11. Entenrennen am 3. September 2017 im Rahmen des Lecker Bürgerfestes finden Sie unter www.entenrennen-leck.de

Neue Polos für den Bürgerfestverein

201706 Polos bfv provinzial_2Bereits zum zweiten Mal spendete Oliver Neumann von der Provinzial Versicherung Leck (Bezirkskommissariat Neumann, Kröger und Heinemeier) 60 Polohemden für die Aktiven (Helfer) des Bürgerfestvereins!

201706 Polos bfv provinzial_3

Die Polohemden im traditionellen BFV-Weinrot kamen bereits bei den ersten beiden Augartenparties im Juni und Juli zum Einsatz. Der Vorsitzende des Bürgerfestvereins, Ingo Ehlers, sagte gemeinsam mit einigen Aktiven ganz herzlich Dank und überreichte dem „Wiederholungstäter“ Oliver Neuman eine Urkunde als Dank und Anerkennung!

201706 Polos bfv provinzial_4

Der Countdown läuft….

…zur 2. Augarten-Party OPEN AIR!

Wie gewohnt finden nach dem gelungenen (um eine Woche „verspäteten“) Auftakt im Juni die Juli- und August-Veranstaltung am ersten Samstag im Monat statt!

Die tun nix – die wollen nur spielen!

Von 20.00 Uhr bis Mitternacht erwartet die Gäste „WELL DONE“ – die fünf Bandmitglieder rocken den Blues. Nichts für Puristen, die nur dem guten alten Zwölftakter huldigen. Hier wird gerockt bis die Füße zucken. Die ruhige Ballade hat bei „WELL DONE“ allerdings genauso ihren Platz wie die eigenen Stücke, von denen immer mehr in ihrem Programm auftauchen.

Well Done
In erster Linie geht es um Spaß: auf und vor der Bühne – und der kommt auf bei eigenen Arrangements aber natürlich auch beim Covern von alten Klassikern. Jeder, der gerne tanzt, mitsingt und feiert, wird im Augarten bei freiem Eintritt auf seine Kosten kommen.

Neben guter Musik wird wie immer auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die ehrenamtlichen Helfer des Bürgerfestvereins bieten wie gewohnt Getränke vom Longdrink-Stand, Bierwagen und Wein-Stand an. In der Zeit von 19 bis 20 Uhr, zur Happy-Hour, werden Bier und Anti-Alkoholisches zu verbilligten Preisen angeboten. Für die Hungrigen sorgen die unsere gastronomischen Anbieter mit Nudelgerichten, Imbissstand und Crepes.

Natürlich wird auch das Ordnerpersonal von der Sicherheit Nord wieder vor Ort sein und für einen friedlichen Verlauf der Veranstaltung sorgen.

In dem Zusammenhang bittet der Bürgerfestverein auf die Mitnahme von Rucksäcken und großen Taschen zu verzichten. Das Sicherheitspersonal  ist angewiesen, wie bei öffentlichen Veranstaltungen üblich, Rucksäcke und Taschen zu kontrollieren! Um also Diskussionen mit dem Ordnerpersonal zu vermeiden, sollte von vornherein auf die Mitnahme verzichtet werden.

Gleichzeitig weist der Bürgerfestverein darauf hin, dass die Mitnahme und der Verzehr mitgebrachter Getränke im Veranstaltungsbereich nicht gestattet ist. Der Bürgerfestverein bietet seine Veranstaltung wie immer kostenlos an. Finanziert  wird das ganze Drumherum sowie das Bürgerfest allein von den Einnahmen, die die ehrenamtlichen Helfer während der Augarten-Parties durch den Getränkeverkauf erwirtschaften.

„Wie in den Vorjahren versuchen wir die Getränkepreise moderat zu halten, aber leider sind wir auch gezwungen, die Preissteigerungen der Brauereien und Getränkehändler an unsere Gäste weiterzugeben, dafür sind die Fix-Kosten einer Veranstaltung einfach zu hoch. Andersherum, wo bekommt man noch bei freiem Eintritt gute Musik in der einmaligen Open-Air-Atmosphäre des Lecker Augarten geboten? Günstiger kann man nur zu Hause auf der Terrasse feiern.Auf jeden Fall freuen wir uns auf tolle, stimmungsvolle Veranstaltungen mit Gästen aus Nah und Fern!“

Die Augarten Saison beginnt…

…in diesem Jahr eine Woche später.

Traditionell startet der Bürgerfestverein seine Augarten-Saison am ersten Wochenende im Juni, da aber in diesem Jahr das Pfingstfest und somit auch das Pfingstturnier des MTV Leck auf das erste Wochenende im Juni fallen, wurde kurzerhand die Augarten-Party um eine Woche, auf den 10. Juni 2017 verschoben.

bald ist es wieder soweit mit DatenDie folgenden Veranstaltungen werden wie gewohnt am ersten Samstag im Juli und August und das Lecker Bürgerfest am 1. – 3. September 2017 stattfinden.

Ab der Juni-Veranstaltung präsentieren sich die aktiven Mitglieder und ehrenamtlichen Helfer des Bürgerfestvereins in neuen Poloshirts, gesponsert durch Oliver Neumann von der Provinzial in Leck und kreiert und hergestellt von Rainer Christiansen von Textildruck Christiansen in der Lecker Hauptstraße.

Für die erste Augarten-Party hat sich der Bürgerfestverein etwas Besonderes ausgedacht:

StraightBack

Für die Unterhaltung sorgt die Band STRAIGHT BACK in der Zeit von 20 bis 24 Uhr. Die  5 Musiker aus Flensburg spielen Southern-Country-Rock  mit Titeln von Lynyrd Skynyrd, John Fogerty (CCR), Zac Brown, Blackberry Smokr, Jo Hikk und den Eagles in Cover-Versionen mit weitgehend eigener Note.

Die Band hat bereits während des letzten Bürgerfestes auf der Schafmarktbühne bei den Zuhörer für Begeisterung gesorgt.

Neben guter Musik wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die ehrenamtlichen Helfer des Bürgerfestvereins bieten wie gewohnt Getränke vom Longdrink-Stand, Bierwagen und Wein-Stand an. In der Zeit von 19 bis 20 Uhr, zur Happy-Hour, werden Bier und Anti-Alkoholisches zu verbilligten Preisen angeboten. Für die Hungrigen sorgen die unsere gastronomischen Anbieter mit Nudelgerichten, Imbissstand und Crepes.

Natürlich wird auch das Ordnerpersonal von der Sicherheit Nord wieder vor Ort sein und für einen friedlichen Verlauf der Veranstaltung sorgen.

In dem Zusammenhang bittet der Bürgerfestverein auf die Mitnahme von Rucksäcken und großen Taschen zu verzichten. Das Sicherheitspersonal  ist angewiesen, wie bei öffentlichen Veranstaltungen üblich, Rucksäcke und Taschen zu kontrollieren! Um also Diskussionen mit dem Ordnerpersonal zu vermeiden, sollte von vornherein auf die Mitnahme verzichtet werden.

Gleichzeitig weist der Bürgerfestverein darauf hin, dass die Mitnahme und der Verzehr mitgebrachter Getränke im Veranstaltungsbereich nicht gestattet ist. Der Bürgerfestverein bietet seine Veranstaltung wie immer kostenlos an. Finanziert  wird das ganze Drumherum sowie das Bürgerfest allein von den Einnahmen, die die ehrenamtlichen Helfer während der Augarten-Parties durch den Getränkeverkauf erwirtschaften.

„Wie in den Vorjahren versuchen wir die Getränkepreise moderat zu halten, aber leider sind wir auch gezwungen, die Preissteigerungen der Brauereien und Getränkehändler an unsere Gäste weiterzugeben, dafür sind die Fix-Kosten einer Veranstaltung einfach zu hoch.

Andersherum, wo bekommt man noch bei freiem Eintritt gute Musik in der einmaligen Open-Air-Atmosphäre des Lecker Augarten geboten? Günstiger kann man nur zu Hause auf der Terrasse feiern.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf die kommende Saison und hoffen auf tolle stimmungsvolle Veranstaltungen mit Gästen aus Nah und Fern!“